Grüne und SPD für Koalitionsvertrag

Oelsnitz/Klingenthal.

Nach der Vogtland-SPD haben am Mittwoch die vogtländischen Grünen in einer von sechs Regionalkonferenzen in Plauen den sächsischen Koalitionsvertrag zwischen CDU, Grünen und der SPD diskutiert. Dazu fand in Plauen eine öffentliche Informationsveranstaltung statt, wie Gerhard Liebscher, Fraktionsvorsitzender im Kreistag von Bündnis 90/Die Grünen, informierte. "In Summe war dies eine sehr informative und diskussionsfreudige Veranstaltung. Die meisten der anwesenden Mitglieder konnten für sich beschließen, dem Koalitionsvertrag zuzustimmen", erklärte Liebscher. Rund 25 Parteimitglieder hatten an dem Treffen teilgenommen. Anwesend waren neben dem Spitzenkandidaten Wolfram Günther fünf weitere Teilnehmer des Grünen-Verhandlungsteams. Fragen gab es zu unterschiedlichsten Themenfeldern des Koalitionsvertrages. Dabei lagen die Schwerpunkte in den Bereichen Bildung, Landwirtschaft, Energie und Klima, informierte Liebscher. (bju)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...