Kinderwagen von Geländewagen gerammt: Jugendliche schwer verletzt

Klingenthal.

Eine Jugendliche ist am Mittwochnachmittag in Klingenthal von einem Geländewagen angefahren worden. Die 15-Jährige wollte mit einem kleinen Kind im Kinderwagen die Auerbacher Straße überqueren. Dabei wurde sie vom Ford Ranger einer 40-Jährigen erfasst, die vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes auf die Straße fuhr, wie die Polizei mitteilte.

Die 15-Jährige kam schwer verletzt in eine Klinik. Obwohl der Kinderwagen auf der Straße umkippte, blieb der zwei Jahre alte Junge unverletzt. (dpa/fp)

Christoph Ulrich

Ulrichs Bilanz:Der „Freie Presse“-Wirtschaftsnewsletter von Chef­korrespondent Christoph Ulrich

kostenlos bestellen

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...