Lindner's Ruh in neuem Glanz

Im Schönecker Stadtpark erstrahlt die "Lindner's Ruh" (Foto) seit dem Wochenende in neuem Glanz. Elf Mitglieder vom Heimatverein haben am Samstag bei einem Arbeitseinsatz den Platz neu gestaltet. "Lindner's Ruh" erinnert der Legende nach an einen alten Schönecker, der dort gerne saß, die Ruhe genoss und die Natur betrachtete. Der Heimatverein Schöneck hatte im April ein acht Seiten umfassendes Konzept zu der seit Jahren diskutierten Neugestaltung des Stadtparks erarbeitet. Das Papier wurde an Bürgermeisterin Isa Suplie (CDU) und ihren Stellvertreter Ralf Jäkel (Freie Wähler) übergeben. Weitere Arbeitseinsätze im Stadtpark sind bereits geplant. (tm Foto: Ralf Edler)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.