Mann landet mit Auto auf dem Dach

Schöneck.

Den ersten Glätteunfall der neuen Saison hat die Polizei am gestrigen Freitag gemeldet. Ein 64-Jähriger war am Morgen gegen 5.45 Uhr mit einem Pkw Nissan auf der Falkensteiner Straße in Richtung Neudorf unterwegs. Etwa einen Kilometer nach dem Ortsausgang Schöneck geriet er in einer Rechtskurve auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen. Es entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. (gsi)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...