Mann schlägt und würgt Jugendlichen

Markneukirchen.

Ein 27-Jähriger hat am Dienstagabend am Roten Markt in Markneukirchen einen 16-Jährigen geschlagen, geschubst und gewürgt. Danach flüchtete der Angreifer mit einem Pkw. Nach Angaben der Polizei ist der Tatverdächtige namentlich bekannt. Der 16-Jährige trug Verletzungen davon und begab sich in ambulante medizinische Behandlung. Die Polizisten nahmen eine Anzeige wegen Körperverletzung auf. (gsi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...