Markneukirchen will kostenloses W-Lan

Markneukirchen.

Die Stadt Markneukirchen will an touristischen Punkten kostenloses W-Lan anbieten. Laut Bürgermeister Andreas Rubner (parteilos) sind in Markneukirchen Marktplatz, Touristinfo und eventuell die Sportanlagen am Bad vorgesehen, in Erlbach der Schlosspark sowie der Parkplatz am Vogtländischen Freilichtmuseum Eubabrunn. Bedingung für Fördermittel: Die jeweiligen Plätze müssen ohne Eintritt frei zugänglich sein. (hagr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...