Minus für Schöneck und Musikwinkel

Schöneck.

17.211 Übernachtungen weist die Tourismusbilanz für August in Schöneck aus - gegenüber August 2018 ein Plus von 6,1 Prozent. Für Juli 2019 waren 21.177 Übernachtungen angegeben, ein Minus gegenüber Juli 2018 von 8,4 Prozent. Von Januar bis August verbuchten die sieben Beherbergungsstätten in Schöneck 131.089 Übernachtungen, gegenüber 2018 ist das ein Minus von 3,2 Prozent. Für die Musikwinkel-Region mit Klingenthal, Adorf, Markneukirchen und Schöneck sind für die ersten acht Monate insgesamt 60.450 Gäste ausgewiesen, minus sechs Prozent. 196.500 Übernachtungen bedeuten minus 8,3 Prozent. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...