Museumshof: Bau von Brunnen endet

Markneukirchen.

Die Arbeiten bei der Sanierung des Brunnens im Innenhof des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen haben sich verzögert. Grund war ein kaputter Kran der beauftragten Firma, teilte Vizebürgermeister Matthias Kreul (Freie Wähler) mit. Nun gehen die Arbeiten zu Ende: Nachdem bereits die Brunnensäule gesetzt wurde, folgen jetzt die Brunnenschalen. (hagr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.