Neues Fahrzeug für die Feuerwehr

Klingenthal.

Die Klingenthaler Feuerwehr bekommt ein neues sogenanntes Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) 20. Den Zuschlag über rund 344.000 Euro hat der Stadtrat der Firma Rosenbauer Deutschland in Luckenwalde erteilt. Geordert wurde das Fahrzeug im Rahmen einer Sammelbestellung, an der sich insgesamt sieben Kommunen beteiligten. "Dadurch sind die Fahrzeuge in der Grundausstattung gleich, was sich natürlich sichtbar bei den Kosten niederschlägt", sagte Oberbürgermeister Thomas Hennig (CDU). Die Beladung und Akkutechnik (rund 5100 Euro) besorgt eine Leipziger Firma, das Rettungsgerät (rund 31.000 Euro) liefert ein Unternehmen aus Elsterheide und das ebenso im Rahmen einer Sammelbestellung. (tm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.