Oelsnitz: Musiker spielen für Hochwasser-Opfer

Eine Benefiz-Open-Air steigt am 1. Juli auf der Oberen Kirchstraße. Bands und Heimatförderverein engagieren sich.

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 2
    1
    voigtsberger
    23.06.2018

    Da nehme ich das soziale Arrangement der Vertretern der "Spaßgesellschaft" von Oelsnitz und organisiert in den sogenannten Heimatförderverein nicht so richtig ab,
    denn bei den fast wöchentlichen Open-Air Veranstaltungen seit der Katastrophe, hätte man so manches anschieben können und nicht noch ein freies Wochenende, frei von Lärm und Tumult auch auszunutzen um im Sommer durchgehend die "Sau rauslasen zu können", denn beim schlammschippen war der Heimatförderverein und die Bands doch auch "abgetaucht" und am Ende scheint alles nur wie Profilierung des Vereins und Hilfe zum Bekanntheitsgrad der Bands und ist einmal wieder so einfach zu durchschauen, wie fast Alles was der Heimatförderverein angeht!



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...