Oelsnitz übernimmt Standesamtsaufgaben

Oelsnitz/Schöneck.

Die Stadt Oelsnitz übernimmt ab 2020 Aufgaben des Standesamts für Schöneck und Mühlental, die bisher im Rathaus Schöneck angesiedelt waren. Das hat der Stadtrat beschlossen, nachdem sich zuvor der Schönecker Rat dafür ausgesprochen hatte. In Schöneck geht eine Mitarbeiterin Ende 2019 in den Ruhestand, daher hatte die Stadt mit Nachbarn zum Standesamtsbezirk verhandelt. Die Entscheidung "stärke den Verwaltungsstandort Oelsnitz, bringt Publikumsverkehr, Synergieeffekte und attraktive Arbeitsplätze", so Hauptamtsleiter Hannes Schulz. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...