Rechtsaufsicht rügt erneut Landrat Keil

Die Fehlerkette im Landratsamt nimmt kein Ende: Landrat Rolf Keil hat eine Abgeordnete zu Unrecht aus einer Sitzung ausgeschlossen. Was nun?

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 5
    0
    Goschi
    30.08.2018

    Dazu gilt wohl das Sprichwort: "Eine Krähe hakt der anderen kein Auge aus."



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...