Schau rund ums Bier in Oelsnitz zu sehen

Eine etwas andere Ausstellung ist in der Kultur- und Touristinformation im Zoephelschen Haus, Grabenstraße 31, in Oelsnitz zu sehen. Mit "Das Bier der Welt" stellt sich der Oelsnitzer Jürgen Grünert (Mitte) vor. Der 75-Jährige wurde vor 45 Jahren durch Freunde zum Sammeln von Bieretiketten angeregt. Er hat heute 193.000 Etiketten aus 197 Ländern in seinem Besitz. Der Besuch von Tauschbörsen und Briefkontakte mit Brauereien weltweit bereicherten seine Sammlung. Neben den Etiketten zeigt die Schau eine Sammlung Grünerts, in der der Werdegang von rund 80 Oelsnitzer Gaststätten und sechs Brauereien im Stadtgebiet von Oelsnitz verfolgt werden kann. Birgit Thümmler (links), Leiterin der Tourist-Info, eröffnete die Schau. Ihr Vorgänger Franz Springer (rechts) hat Grünert einen Teil seiner persönlichen Sammlung zur Nutzung übergeben. Die Schau ist bis 25. Juni montags bis freitags von 9 bis 16 und samstags 9 bis 12 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. (hlsFoto: Helmut Schneider)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...