Schönes Wetter lockt ins Freie - Impressionen vom Himmelfahrtstag im Vogtland

Bevölkert waren gestern im oberen Vogtland Straßen, Wege und Einkehrstellen im Männergruppen mit Bollerwagen, Familien mit Kinderwagen, Wanderer und Radfahrer - kein Wunder bei dem herrlichen Wetter am Himmelfahrtstag. Ein imposantes Bild bot sich in der Vogtland-Arena in Klingenthal (Foto links). Dort macht rund 40 Teilnehmer am Skoda-Oldtimer-Frühjahrstreffen aus Deutschland, der Tschechischen Republik, Österreich und der Schweiz mit ihren Fahrzeugen der Baujahre 1920 bis 1980 eine Pause, bevor es weiter nach Bad Elster ging. Anziehungspunkt war natürlich auch das Flößerfest in Muldenberg, wo Mutige für den Flößersprung (Foto Mitte) ein Diplom erhalten konnten. Mitglieder vom Verein Gunzen 1409 zeigten dort auch die das alte Handwerk der Pechsiederei. Auf dem Fluggelände bei Wernitzgrün ließen Mitglieder des Modellsportclubs Obervogtland ihre Modelle in die Luft steigen und vor staunenden Zuschauern verschiedene Manöver vollführen. Für die Kinder gab es eine besondere Überraschung: Robert Busse machte seine Calmado 60 zum "Bonbonflieger" (Foto rechts oben) und warf aus ihm Süßigkeiten ab. Massenandrang herrschte an der neuen Feuerwehrwache in Markneukirchen (Foto rechts unten) bei einem Familienfest mit Blasmusik. (eso/tm)

www.freiepresse.de/skodatreff

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...