Schulanbau feierlich eingeweiht

Es ist vollbracht: Der Anbau am Evangelischen Schulzentrum in Schöneck ist fertig und vollständig bezogen. Die neuen Klassenräume werden von der Oberschule und dem Beruflichen Gymnasium genutzt. Am gestrigen Freitag wurde der Schulanbau offiziell eingeweiht. Entstanden sind neun Klassenzimmer, Fachräume und ein neues Lehrerzimmer. Zusätzlich finden die Schüler unter anderem einen Fitnessraum, Kunstraum und einen Andachtsraum vor. Das Schmuckstück ist eine große neue Aula mit Blick über das Vogtland. Schüler führten die Besucher, im Bild Pfarrer i.R. Andreas Türpe, durch die Räume. Der 5,4 Millionen teure Anbau dauerte knapp zwei Jahre. Laut Nicol Georgi, Geschäftsführerin vom Obervogtländischen Verein für Innere Mission Marienstift und gleichzeitigem Schulträger werden nächstes Schuljahr allein am Standort Schöneck rund 500 Schüler die Bildungseinrichtung besuchen. Am heutigen Samstag findet von 10 bis 13 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. (cbert)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...