Sechs Schwellen für Sicherheit der Kinder

Süßebach.

Um mehr Sicherheit für Kinder zu gewährleisten, hat die Gemeinde Eichigt in der Anliegerstraße Siedlungsweg in Süßebach sechs Schwellen einbauen lassen. Damit sollte zugleich der Verkehr auf der Spielstraße eingedämmt werden, so Bürgermeister Christoph Stölzel (parteilos). Erste Eindrücke seien positiv - viele nutzten statt des Weges laut Stölzel nun stattdessen die Ausfahrt an der Ebersbacher Straße. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...