Stadt will früheres Zollamt verkaufen

Wernitzgrün.

Die Stadt Markneukirchen will ein früheres Zollamt im Ortsteil Wernitzgrün verkaufen. Einstimmig hat der Verwaltungsausschuss des Stadtrates empfohlen, die Immobilie Zollstraße 23 zum Mindestgebot von 60.500 Euro ortsüblich auszuschreiben. Das gut 130 Jahre alte dreigeschossige Wohnhaus hat laut Stadt drei Wohnungen, von denen eine leer steht. Es bestehe am Gebäude mit unterschiedlichem Zustand erheblicher Sanierungsbedarf, hieß es aus dem Rathaus. Laut Bürgermeister Andreas Rubner (parteilos) gab es zu dem Wohngebäude Kaufanfragen, daher werde dies nun ausgeschrieben. Eine Ausschreibung über Amtsblatt und Homepage hinaus, wie sie der beratende Bürger Stephan Vogel anregte, will die Stadt nicht. Sie befürchtet, so Immobilienhaie anzulocken, die sich nicht um das Haus kümmern, begründete Rubner. (hagr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.