Studie für Fußweg kommt noch 2020

Eichigt.

Für den geplanten Fußweg entlang der Ortsdurchfahrt Obereichigt Richtung Ebmath soll es nach den Worten von Eichigts Bürgermeister Christoph Stölzel (parteilos) noch in diesem Jahr eine Machbarkeitsstudie geben. Laut Stölzel hat das Büro Keßler & Puggel Vermessungsarbeiten abgeschlossen, Jens Persing vom Oelsnitzer Planungsbüro Luckner & Schilha hat sich in die Gegebenheiten eingearbeitet. "Die Tendenz ist, dass Richtung Ebmath links ein Fußweg möglich ist. Ein Problem besteht mit den Bäumen: Sechs Ahorne müssten weg. Dafür würde es Ersatzpflanzungen geben", sagte Stölzel. Zur Straßenentwässerung ist möglicherweise ein Regenüberlaufbecken erforderlich. (hagr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.