Unwetter: Zug fährt gegen Baum

Adorf/Bad Brambach.

Durch das Unwetter in einigen Teilen im Vogtland mussten am gestrigen Nachmittag mehrere Streckenabschnitte der Bahn wegen umgestürzter Bäume gesperrt werden. Betroffen ist nach Angaben des Pressesprechers Jörg Puchmüller der Abschnitt Adorf - Bad Brambach, nachdem ein Zug mit einem Baum kollidiert ist. Verletzt wurde niemand. Ein Busnotverkehr ist eingerichtet. Weiterhin gesperrt ist die Strecke zwischen Falkenstein und Zwickau. Hier standen mehrere Züge vor umgestürzten Bäumen. Die betroffenen Reisenden wurden evakuiert. Noch ist nicht abschätzbar, wann die Strecken wieder geräumt sind. Reisende werden gebeten, sich über die aktuelle Situation zu informieren. (gsi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...