Verdienstorden für Ärztin

Ehrung für Gabriele Schönekerl aus Triebel

Triebel/Dresden.

Große Ehre für Gabriele Schönekerl (67): Die Ärztin aus Triebel wird am Dienstag mit dem Sächsischen Verdienstorden ausgezeichnet. Darüber hat die Sächsische Staatskanzlei gestern informiert. Insgesamt 17 Bürgerinnen und Bürger erhalten die Auszeichnung. Arztsein sei für sie nicht nur ein Beruf, sondern Berufung, heißt es in der Begründung. Auch am Wochenende und außerhalb von Sprechstunden sei sie für ihre Patienten da - und das seit mehr als 30 Jahren. Sie leiste einen maßgeblichen Anteil zur Sicherstellung der landärztlichen Versorgung. Auch die Bewohner eines Behindertenwohnheims werden von ihr ärztlich bestens versorgt. Ihrem Einsatz sei es zudem zu verdanken, dass in Triebel und dem Nachbarort Bobenneukirchen physiotherapeutische Praxen eingerichtet wurden. (tb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...