Wasser aus Falkensteiner Stausee rettet Forellen in der Göltzsch

Die Talsperre gibt seit gestern Vormittag eine größere Wassermenge an den Fluss ab. Diese Hilfe ist aber nicht unbegrenzt möglich.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...