Zielsicher in Wohlbach

Das traditionelle Sommerfest wurde am Wochenende in Wohlbach gefeiert - organisiert vom Feuerwehrverein. Bereits zum Auftakt beim Tanz mit der Partyband Karo herrschte tolle Stimmung. Beim parallel ausgetragenen Preisschießen war Mirko Schulz aus Markneukirchen mit 38 Ringen der Beste. Er verwies Frank Petzold aus Schöneck und Gerald Sommer aus Wohlbach mit jeweils 37 Ringen auf die Plätze. Am Sonntag setzte sich das Festtreiben fort. Rund 30 Teilnehmer zählte das 6. Jawa-Treffen. Beliebt bei den Kindern waren beim Familiennachmittag Zielspritzen mit der Feuerwehr (Foto), Büchsenwerfen und der Heiße Draht. Silka Gärtner hatte an der Tombola beim Verkauf der Lose mit Gewinngarantie alle Hände voll zu tun. Für singende und klingende Unterhaltung sorgten die Eimberg-Musikanten. (eso)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...