Zwei Fälle von Fahrerflucht

Oelsnitz/Markneukirchen.

Zwei Fälle von Fahrerflucht meldete die Polizei. Fall 1 ereignete sich am Samstag auf dem Parkplatz am Elstercenter Oelsnitz. Ein unbekannter Tatverdächtiger fuhr mit seinem Fahrzeug gegen einen Metalllichtmast und entfernte sich vom Unfallort, ohne seine Daten bekannt zu machen. Der Mast wurde erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt 600 Euro. Fall 2 spielt in Wohlhausen. In der Zeit von Sonntagmittag bis Montagmittag wurde ein Dacia beschädigt, der an der Neuen Breitenfelder Straße geparkt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug die Beschädigungen verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seine Pflichten nachzukommen. Am Dacia entstand 1000 Euro Sachschaden. (tb)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...