Abgestelltes Auto steht in Flammen

Plauen.

Am Sonntag wurde gegen 18.40 Uhr der Rettungsleitstelle der Brand eines auf der Kasernenstraße - nahe der Einmündung Jahnstraße - abgestellten Pkw Suzuki mitgeteilt. Die Plauener Berufsfeuerwehr rückte aus, um die Flammen zu löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Das Fahrzeug wurde durch die Polizei sichergestellt. Derzeit laufen Ermittlungen zur Brandursache. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. Die Polizei (Telefon 03741 140) sucht Zeugen, die vor Ausbruch des Feuers am Pkw verdächtige Personenbewegungen festgestellt haben. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...