Alaunbergwerk bekommt eine neue gute Stube

Kinder sitzen beim Plauener Alaunbergwerk jetzt in der ersten Reihe. Der Bergmännische Bergknappenverein hat in der sogenannten Knappenstube 2 einige Tische und Bänke aufgestellt, um dort Kindergeburtstage, Knappenprüfungen und andere spannende Veranstaltungen für junge Besucher anzubieten. Gebastelt wird natürlich auch. Möglich gemacht hat dies eine Spende über 3000Euro von der Bürgerstiftung. Montessori-Grundschüler haben mit ihrer Betreuerin Lydia Reißig schon mal auf den neuen Bänken Platz genommen (siehe Foto). Bergknappenchef Gert Müller (rechts) begrüßte sie unter Tage. "Ein bisschen gibt es hier für uns noch zu tun", sagte Müller. "Wir wollen Elektrik verlegen und Vitrinen für bergmännische Exponate aufhängen", kündigte Müller an. "Das wird ein ganz toller Raum."

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...