Auseinandersetzung - Junger Mann kriegt Messer in Rücken

Plauen.

Zu einer Auseinandersetzung ist es am Freitag gegen 18 Uhr im Bereich der neuen Elsterbrücke in Plauen gekommen. Dabei erlitt laut Polizei ein 26-jähriger Mann aus Afghanistan zwei Stichverletzungen im Rücken und eine Kopfplatzwunde. Der beziehungsweise die Täter sollen ebenfalls afghanischer Herkunft sein. Das Opfer wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der genaue Hergang der Tat ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Zwickau, Telefon 0375 4284480 zu melden. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...