Chrieschwitz: Erdgasleitung aus den 1970ern wird erneuert

Die Stadtwerke Erdgas Plauen erneuern bis voraussichtlich Ende September die Erdgashochdruckleitung an der Dresdener Straße auf einer Länge von rund 1000 Metern: von Waldfrieden bis Altchrieschwitz. Die bestehende Leitung stamme noch aus dem Jahr 1972, informierte Christian Stelzner von der Unternehmenskommunikation. Für die Arbeiten hat der Erdgasversorger die Montagefirma SAG aus Plauen beauftragt. Es würden rund 333.000 Euro in die Versorgungssicherheit investiert. Im Bild zu sehen sind (von links): Jan van de Sand und Erik Spitzner von der SAG. Für die Tiefbauarbeiten ist die Reichenbacher Firma ETB verantwortlich.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...