Club-Überfall - Polizei ermittelt in alle Richtungen

Plauen.

Die Polizei hat gestern weitere Details zum Überfall auf den Crown-Club am Oberen Steinweg in der Nacht zum Mittwoch mitgeteilt. Eine Gruppe von etwa zehn Männern war in die Lokalität eingedrungen und hatte fünf Menschen türkischer Abstammung leicht verletzt. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich nach ersten Zeugenaussagen augenscheinlich um Deutsche beziehungsweise Mitteleuropäer. Sie sollen Baseballschläger und Hämmer mit sich geführt haben und nach der Tat in verschiedene Richtungen geflüchtet sein. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des schweren Landfriedensbruchs in alle Richtungen. Insbesondere geht es um die Identifizierung der Täter und deren Motive. Zeugen des Überfalls, insbesondere Gäste, die sich zur Tatzeit im Club aufgehalten haben, werden gebeten, sich bei der Kripo zu melden, Telefon 0375 4284480.bju

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...