Energie-Cup Finale - Kuntzehöhe belegt fünften Platz

Plauen.

Spannend ging der fünfte Energie-Cup Mitteldeutschlands zu Ende. Die Plauener Grundschule Kuntzehöhe erreichte in Döbeln unter neun Finalisten aus Sachsen, Thüringen und Brandenburg den fünften Platz. Die Kicker traten in Vorrundengruppe C gegen die Grundschule Stollberg und die Nicolaischule Zwickau an. Im ersten Spiel erzielten die Zwickauer einen souveränen Sieg und die ersten drei Punkte. Das zweite Gruppenspiel verließen die Plauener Kicker mit einem 1:1-Unentschieden gegen Stollberg. Da nach Ende der Gruppenphase die Mannschaften aus Stollberg und Plauen punktgleich waren, entschied das Torverhältnis. Dies fiel zugunsten der Plauener aus, die so um Platz fünf spielten. Die Stadtwerke Strom Plauen unterstützen das Projekt. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...