Gerüst am Grenzturm

Auf das Dach gestiegen wird jetzt mit Hilfe des gestellten Gerüsts dem ehemaligen Grenzturm in Heinersgrün, der sich direkt an der Autobahn A 72 befindet. Nach dem Fall der innerdeutschen Grenze 1989 verfiel das ungeschützt der Witterung ausgesetzte Bauwerk zusehends, bevor der Vogtlandkreis das zugehörige Grundstück Ende vorigen Jahres erwerben konnte. Im Juni erhielt er Fördermittel zur Sicherung des unter Denkmalschutz stehenden Turms. Nach der Ausschreibung und Vergabe der ersten Aufträge ist inzwischen das Gerüst gestellt. Das seit Jahren undichte Dach wird jetzt erneuert. Vergeben sind Aufträge zur Betonsanierung, Schlosserarbeiten, zur Dachabdichtung und für den Blitzschutz. Erklärtes Ziel ist es laut Kreisverwaltung, noch vor dem Winter das Dach wieder dicht zu bekommen und somit das Bauwerk zu sichern. Den fehlenden früheren Suchscheinwerfer auf dem Gebäude will das Grenzmuseum Mödlareuth künftig aus Depotbeständen zur Verfügung stellen. (us)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.