Herlasgrüner kämpfen gegen das Mauern

Eine Einwohnerversammlung fordern Herlasgrüner zum Thema Gewerbegebiet vor ihrer Haustür. Nicht zum ersten und auch nicht zum letzten Mal.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Tauchsieder
    05.07.2018

    Sie steht nicht hinter den Interessen der Gemeindemitglieder, dies bewies sie schon bei der Fällaktion des Sachsenforstes im Triebtal, sie steht für eine abgehobene Politik kleiner "Provinzfürsten". Scheinbar hat sie vergessen, dass sie einzig und allein die Interessen der Gemeinde und deren Mitglieder zu vertreten hat.
    Auch sie steht demnächst zur Wahl an!