Jung und Alt beim Hammelkegeln in Theuma vereint

Einwohner von Theuma und aus benachbarten Orten haben sich am Samstag zum traditionellen Hammelkegeln getroffen, das in diesem Jahr zum 17. Male stattfand. Organisiert wurde es erneut von der Initiative für Theuma. Vereinschef Ulf Weidelt zog gestern eine positive Bilanz der Veranstaltung. Mehr als 70 Teilnehmer kegelten diesmal um die Preise und Pokale, darunter 20 Kinder. Das Hammelkegeln fand auf dem Gelände am Theumaer Bauernmarkt statt. Bis weit nach Mitternacht saßen die Dorfbewohner zusammen und feierten. Für die Kinder gab es weitere Aktionen. Der Erlös soll auch in diesem Jahr einem Projekt in der Gemeinde zu Gute kommen, kündigte Weidelt an.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...