Kinderarzt: Praxis darf weiter offen bleiben

Verlängerung für Praxis im Chrieschwitzer Hang - Nachfolger gesucht

Plauen.

In letzter Minute hat sich der Wind gedreht in der Kinderarztpraxis von Gebhardi. Bis Jahresende darf der Eigentümer sie weiterbetreiben. Das hat die Kassenärztliche Vereinigung (KV) bestätigt. Händeringend sucht das Praxis-Team bis dahin einen Nachfolger, der die Praxis und die Patienten der verstorbenen Kinderärztin übernimmt.

Schwester Rosi Löchner hat gute Laune, seit diese Nachricht kam. Sie hofft, dass sich doch noch jemand findet. Eigentlich hätte die Praxis Ende September schließen sollen. Damit wäre die Kinderarztstelle für Plauen gestrichen worden. Nachdem die "Freie Presse" darüber berichtete hatte, kam Schwung in die Nachfolgersuche, sagt Schwester Rosi. Zwei Kinderärzte hatten sich gemeldet und ihr Interesse bekundet. Beide sagten allerdings wieder ab - der letzte am 28. September. Da hatte die Kassenärztliche Vereinigung, die die Zulassungen vergibt, aufgrund des neuen Interessenten bereits die Verlängerung genehmigt.

"Das hat uns Mut gemacht" sagt Schwester Rosi. Bis Jahresende halten Vertretungsärzte den Betrieb aufrecht. Für Rosi Löchner und ihre Kollegin wertvolle Zeit, um die Kinderarztstelle in die Zukunft zu retten. Vielleicht bekunde auch das Medizinische Versorgungszentrum des Krankenhauses Interesse daran, so Rosi Löchner. Nach dem Tod der Kinderärztin Gabriela von Gebhardi hatte eine junge Mutter auf die Versorgungsprobleme aufmerksam gemacht. Sie versuchte auf eigene Faust, einen Nachfolger nach Plauen zu lotsen, und nahm Kontakt zu den Medien auf. Dass die Hoffnung noch nicht verloren ist, verdanke man auch ihr, sagt Schwester Rosi: "Und den Müttern unserer kleinen Patienten, die uns die Treue halten."

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...