Mehr Spielraum für die Eltern: SPD rüttelt an Kita-Verträgen

Die Eltern sollen ihre Kinder bis zu zehn Stunden täglich in den Kindergarten bringen dürfen, fordern die Sozialdemokraten. Das lehnt die Stadtverwaltung ab. Das sei Kindeswohlgefährdung.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...