Modellbahnen drehen ihre Runden

Plauen.

Für die traditionelle Modellbahnausstellung in der Aula der Plauener Friedens-Oberschule, die dort alljährlich in der Vorweihnachtszeit stattfindet und nun wegen Corona ausfallen muss, gibt es eine Alternative: Der 1. Modelleisenbahnclub Plauen 1948 ist in den Chrieschwitzer Elster-Park umgezogen und nutzt ein leer stehendes Ladengeschäft im Obergeschoss des Einkaufszentrums neben dem Centermanagement. Dort steht jetzt eine Gartenbahn mit zwei Zügen, welche die kleinen Besucher selbst starten können. Gerade in Zeiten eingeschränkter Freizeitaktivitäten sei für die Modelleisenbahner eine Arbeit an den Modellbahnanlagen, welche auch zuhause stattfinden kann, wichtig, berichtet Ulrich Böttcher aus Theuma. Der Club suche immer "modellbahnverrückte Interessenten". Die Palette der Arbeit reiche vom Modellbau, über Landschaftsbau bis zur Digitalisierung der Anlagen. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.