Nach Probefahrt nicht zurückgekehrt

Plauen.

Ein Unbekannter hat am Mittwoch ein E-Bike aus einem Fahrradgeschäft an der Hammerstraße in Plauen entwendet. Wie die Polizei mitteilte, gab der Mann vor, ein E-Bike kaufen zu wollen und bat um eine kurze Probefahrt. Mit dem Pedelec, das der Verkäufer ihm überließ, kehrte er jedoch nicht wieder zurück. Das Rad vom Modell Giant Stance E+ 1 Gr. M in den Farben Silbermetallic und Schwarz war rund 3500 Euro wert. Der Verkäufer beschrieb den mutmaßlichen Dieb wie folgt: Der Mann ist circa 35 bis 40 Jahre alt und ungefähr 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er hat eine normale Statur und trug eine Art Basecap. Der Mann sprach mit vogtländischem Dialekt. Bereits Ende Oktober erlebte ein Mann, der in Auerbach sein Motorrad verkaufen wollte, eine ganz ähnliche böse Überraschung: Ein vorgeblicher Interessent für das Krad im Wert von 10.500 Euro kam von einer Probefahrt ebenfalls nicht zurück. (fp/em)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...