Plauener Notunterkunft in Coronazeit öfter belegt

Es kann jeden treffen. Plötzlich steht man ohne Obdach da. Die Plauener Stadtmission hilft betroffenen Menschen in Kooperation mit der Stadtverwaltung weiter. Die Pandemie ist dabei eine Extra-Herausforderung.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.