Postbank vor neuen Warnstreiks

Plauen.

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der Postbank ab Montag zu weiteren Warnstreiks aufgerufen. Mit ihnen sei bis einschließlich Mittwoch zu rechnen. Grund ist das laut Gewerkschaft magere Angebot der Arbeitgeberseite, das unter der Inflationsrate liegen würde. Am Montag wollen die Beschäftigen nach Berlin zu einer Protestaktion fahren. Streikbedingt sei deshalb an diesem Tag damit zu rechnen, dass die Plauener Filiale in den Kolonnaden geschlossen bleibt, so Verdi-Vertreter Marcus Borck. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...