Raser auf A 72 geblitzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Polizei kontrolliert im Vogtland fünfeinhalb Stunden

Plauen.

Eine Mammut-Blitzaktion hat es am Dienstag auf der Autobahn A 72 zwischen Treuen und Plauen-Ost gegeben. Beamte der Verkehrspolizeiinspektion waren mit ihrer Radartechnik fünfeinhalb Stunden vor Ort. In dieser Zeit wurden insgesamt 1800 Fahrzeuge erfasst. Wie die Polizeidirektion Zwickau am Mittwoch mitteilte, hatte es ein VW-Fahrer besonders schnell. Nach Toleranzabzug blieb eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 40 km/h. Den Raser erwarten nun ein Monat Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg sowie 160 Euro Bußgeld. Auf der A 72 im Vogtland gilt ein Tempolimit, stellenweise darf nicht schneller als 100 km/h gefahren werden. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.