Scheune bei Kloschwitz: Geld bald rein

Schon 20.000 Euro für Projekt der BI gesammelt

Kloschwitz.

Die Spendenaktion für eine geplante Vereins-Feldscheune oberhalb der Streuobstwiese in Kloschwitz befindet sich mittlerweile auf der Zielgeraden: Schon 20.000 Euro seien gesammelt worden. Das teilten Anke Reichenbächer und Peter Luban von der Bürgerinitiative (BI) zum Schutz der Natur und Umwelt von Gold- bis Rosenbach jetzt mit. Damit fehlen dem Verein lediglich noch 5000 Euro, bevor die Handwerker mit dem Bau des 44 Quadratmeter großen Holzgebäudes beginnen können. "Das soll im Frühjahr durch ausschließlich regionale Firmen geschehen", so Vereinschef Luban.

Erst im Oktober hatte die BI ihren Spendenaufruf gestartet. 250 Unterstützer, sogar aus Hamburg und Österreich, hatten daraufhin ihre Geldbeutel geöffnet. "Wir sind dankbar für die große Spendenbereitschaft", freut sich auch Gisela Tempel vom BI-Vorstand. Die Firmen Dennree und die Vogtland Bio-Mühle in Straßberg stellten für das Projekt je eintausend Euro zur Verfügung. Alle Spender, so Luban, hätten ein gemeinsames Ziel - den Schutz der Natur und Artenvielfalt nachhaltig zu unterstützen.

Durch die Corona-Schutzmaßnahmen sei die BI allerdings auch ausgebremst worden, so der Vereinschef. Die geplante Wildfruchthecke und die Robinie werden wohl erst im nächsten Jahr gepflanzt werden können. Auch Info-Veranstaltungen mussten ausfallen. Die BI tritt nun via Postwurfaktion mit den Bürgern in Kontakt. (sasch)

Die Spendensammlung wird über die Plattform der deutschen Umweltstiftung EcoCrowd organisiert. Die Aktion läuft noch bis zum 12. Januar. Einzahlungen bitte auf dieses Spendenkonto: VR Bank Bayreuth-Hof/Zweigstelle Weischlitz - IBAN 96 7806 0896 0005 5137 82. Wer das Projekt Feldscheune im Internet unterstützen möchten, findet Infos unter diesem Link:

www.freiepresse.de/feldscheune

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.