Schicke Krone für das erste Erntedankfest

Großfriesen hat am Wochenende das erste Erntedankfest gefeiert. An zwei Wochenenden war zuvor diese 90 mal 90 Zentimeter große Erntekrone gefertigt worden. Zwölf Frauen vom Heimatverein - das Foto zeigt einige von ihnen - beteiligten sich. Verarbeitet wurden drei Getreidesorten, Vogelbeeren, Rainfarn, Disteln, Gräser und einiges mehr. Die 750-Jahr-Feier im vergangenen Jahr hat die Großfriesener noch mehr zusammengeschweißt. Damals entstand die Idee, dörfliche Traditionen aufleben lassen. Die Frauen vom Heimatverein buken nun acht Kuchen, kochten Kürbissuppe und tafelten am Samstag zum Erntedankfest in der neugestalteten Ortsmitte auf. Zahlreiche Großfriesener strömten herbei. Extra für sie wurde Brot gebacken, Steak und Roster gab es vom Grill und verschiedene Getränke wurden serviert, nach Glühwein wurde am Abend verlangt. Das Fest begann mit einem kleinen Gottesdienst und dem Posaunenchor Theuma/ Altensalz.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...