Schornsteinbrand - Feuerwehren rücken nach Weischlitz aus

Weischlitz.

Zu einem vermuteten Schornsteinbrand sind am Mittwochmorgen Kameraden der freiwilligen Feuerwehren aus Weischlitz, Kürbitz und Geilsdorf ausgerückt. Einsatzort war gegen 5.45 Uhr ein Einfamilienhaus am Thomas-Müntzer-Weg in Weischlitz. Nach ersten Angaben war es im Ofenrohr des Küchenofens zu einer Qualmentwicklung gekommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Schornstein sei durch Schnee und Eisbrocken verstopft gewesen. Durch einen Schornsteinfeger wurden weitere Maßnahmen veranlasst. Es entstand kein Sachschaden. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...