Sárközy scheidet aus Aufsichtsrat aus

Plauen.

An der Spitze des Aufsichtsrates der Wohnungsbaugesellschaft Plauen GmbH (WBG) bahnt sich ein personeller Wechsel an. Das vom Stadtrat neu gewählte Kontrollgremium der Tochtergesellschaft der Stadt tritt am heutigen Freitag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen und muss dabei einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden bestimmen. Noch steht der Plauener Baubürgermeister Levente Sárközy dem achtköpfigen Gremium vor. Sein Name steht auch auf der Homepage der WBG, doch er ist in den Beschlussunterlagen des Stadtrates nicht mehr aufgelistet. Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer (FDP) hat als Vertreterin der Stadt Kerstin Wolf benannt, leitende Mitarbeiterin der Plauener Baubehörde. Der neu gewählte Stadtrat stimmte diesem Vorschlag in seiner ersten Sitzung ohne Diskussion zu. (ur)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...