Stadtbad öffnet - Sauna bleibt zu

Plauen.

Nach der Revision öffnet das Plauener Stadtbad am Montag, 6.30 Uhr, planmäßig wieder für alle Badegäste. Für alle Saunabesucher hatte der Geschäftsführer der Freizeitanlagen, Pierre Grasse, am Mittwoch allerdings keine guten Nachrichten: Die Sauna bleibt noch geschlossen. "Aus wirtschaftlichen und personellen Erwägungen", begründete er. Grasse sprach von sommerlichen Temperaturen, die erfahrungsgemäß die Nachfrage für die Sauna sehr gering halten würden. Die Mitarbeiter würden zurzeit noch in den Freibädern gebraucht. Hinzu komme, dass der Kassenautomat am Saunaeingang während des Einbruchs Mitte Juli im Stadtbad demoliert wurde und durch die Fachfirma noch nicht reparierte werden konnte. "Ein ordnungsgemäßer und selbstständiger Ausgang jener Saunagäste, die Tarife oder Gastronomie nachzahlen müssten, wäre somit nicht möglich", so Grasse. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...