Steffen Fischer ist Pöhls neuer Vize

Bürgermeister erhält einen Stellvertreter aus der CDU

Pöhl.

Nach der Wahl des neuen ehrenamtlichen Pöhler Bürgermeisters Erik Jung (Freie Wähler) sind jetzt weitere personelle Weichen gestellt worden. Der Pöhler Gemeinderat hat am Donnerstagabend sein Mitglied Steffen Fischer (CDU/Foto) zum stellvertretenden Bürgermeister gewählt. Steffen Fischer setzte sich in geheimer Wahl mit 8:4 Stimmen gegen Lothar Kramer (Freie Wähler) durch. Vor der Wahl wurde Lothar Kramer als Gemeinderat vereidigt, da er infolge der Wahl von Erik Jung zum Pöhler Bürgermeister in den Gemeinderat der Talsperrengemeinde nachgerückt ist.

Nach einigem Rumoren im Vorfeld verliefen Wahlen und Vereidigung ruhig und unaufgeregt. Der öffentliche Teil der Gemeinderatssitzung ging rascher über die Bühne als die vorherige nichtöffentliche Sitzung. Bürgermeister Erik Jung hatte zudem den Tagungsort, wie schon in der November-Sitzung, in die Turnhalle der Grundschule Jocketa verlegt. Die hat zwar eine schlechte Akustik, gewährleistet jedoch die Einhaltung der Mindestabstände in Zeiten der Corona-Pandemie. Steffen Fischer erhielt Beifall und Blumen und dankte knapp dafür. Nach der Sitzung sendete der neue Vize-Bürgermeister positive Signale. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Erik Jung", sagte der CDU-Gemeinderat zur "Freien Presse". Die Fraktionen sollten sachlich zusammenarbeiten, um in Pöhl anstehenden Aufgaben gemeinsam anzupacken und zu lösen. (ur)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.