Straßen verlaufen nahe des Klinikums

Auflösung Fotorätsel 1291: Erinnerung an einen Naturwissenschaftler

Plauen.

In Plauen gibt es einige Straßennamen in Variationen mehrfach. Man denke an die Oelsnitzer Straße, die auch als Alte Oelsnitzer Straße und Oelsnitzer Landstraße bekannt ist. Ebenso die Reichenbacher Straße. Außer ihr kennt man noch die Alte- und die Äußere Reichenbacher Straße. Dort entstand das Rätselfoto der vergangenen Woche mit dem Abzweig zur Virchowstraße. Virchow war Naturwissenschaftler, daher auch der Hinweis (als Eselsbrücke zur Lösung gedacht) auf Plauener Wohnviertel, in denen die Straßennamen nach verdienstvollen Leuten eines bestimmten Berufsstandes benannt wurden. Im Gebiet um das Krankenhaus gibt es außer der Virchowstraße auch die Robert-Koch-Straße, die Röntgen- und die Humboldtstraße. Im Preißelpöhl sind bei den Straßennamen die Musiker unter sich, in Haselbrunn viele der Dichter und in der Südvorstadt stehen die Namen der Philosophen auf den Straßenschildern.

Rudolf Virchow (1821 bis 1902) war Begründer der mikroskopischen pathologischen Anatomie und Mitbegründer der modernen Anthropologie und Ethnologie. Er war als Demokrat auch ein politischer Mann und als Mitglied der damaligen Liberalen Fortschrittspartei geriet er im Preußischen Landtag oft mit Bismarck in Streit, auch wegen Virchows Forderungen für bessere öffentliche Gesundheitspflege. Dabei soll es sogar soweit gekommen sein, dass der damalige Preußische Ministerpräsident Bismarck den Abgeordneten Virchow zum Duell gefordert hat. Als nicht mehr zeitgemäß lehnte Virchow diese Art der Problemlösung ab.

Gewonnen hat Antje Bendisch aus Plauen. Sie erhält das Buch "Der sächsische Prinzenraub" aus dem Chemnitzer Verlag.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.