Unfall - Ungesichertes Auto rollt Berg hinab

Großfriesen.

Einen Albtraum hat am Mittwochnachmittag ein 55-jähriger Autofahrer in Großfriesen durchlebt. Als er am Windberg kurz ausstieg, um einen Brief einzuwerfen, machte sich sein Auto selbstständig. Der Pkw rollte laut Polizei rückwärts den Berg hinab. Der 55-Jährige rannte hinterher und versuchte, die Handbremse zu erreichen. Dies gelang ihm jedoch nicht. Stattdessen stürzte er und verletzte sich leicht. Der Pkw rollte weiter und stieß gegen einen Gartenzaun. Dabei wurden das Auto, der Zaun und eine Zaunsäule beschädigt. Insgesamt entstand ein Unfallschaden in Höhe von rund 5500 Euro. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...