Waldbad zählt 20.000 Gäste

Elsterberg.

Aufgrund geplanter Beckensanierung hat das Elsterberger Waldbad etwas früher als sonst geschlossen. Laut Bürgermeister Sandro Bauroth (FDP) wurden in der abgelaufenen Badesaison 20.000 Gäste gezählt. In der längeren Saison 2018 waren es mehr als 23.000 Besucher gewesen, im Jahr davor 14.320. Aktuell tauscht eine beauftragte Firma die in die Jahre gekommene Beckenfolie aus. Schadhafte Stellen der Beckenumrandung werden instand gesetzt. Anfang Oktober soll der Einbau der neuen Folie abgeschlossen sein. (tv)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...