Wechsel an Spitze der IHK Plauen

Sina Krieger übernimmt kommissarisch die Leitung

Plauen.

An der Führungsspitze der Regionalkammer Plauen der IHK Chemnitz gibt es einen Wechsel. Sina Krieger, bisher stellvertretende Geschäftsführerin, übernimmt den Chef-Posten kommissarisch von Danny Szendrei. Wie Krieger der "Freien Presse" bestätigte, wurde der Wechsel bereits zum 1. Oktober vollzogen. Die Stelle wird ausgeschrieben. Eine offizielle Mitteilung gab es zu der Personalie bislang nicht, auch keine Informationen zu den Gründen des überraschenden Wechsels. Krieger war bisher für Industrie und Außenwirtschaft zuständig. Sie hält seit 2010 den Posten der Stellvertreterin.

Szendrei, der im Auerbacher Ortsteil Reumtengrün lebt, war erst im August 2017 auf den Posten des IHK-Geschäftsführers gerückt, als Nachfolger von Michael Barth. Barth lenkt künftig die Geschäfte des Nahverkehr-Zweckverbands. (nij)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...