Wohnen wie bei Jules Verne: Das Vogtland hat jetzt eine Steampunk-Pension

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Das frühere Bahnhofsgebäude in Morgenröthe-Rautenkranz wurde zu einer Pension umgebaut - mit einem außergewöhnlichem Konzept. "Freie Presse" durfte sich kurz vor der Eröffnung schon mal umschauen.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    4
    Zeitungss
    24.11.2019

    Preise sind demnach tabu. Es kauft allerdings nicht jeder die Katze im Sack. Mit dem Weltraumzuschlag hatte es schon seinen Sinn, heute wird bekanntlich für jeden Anlass gerne etwas mehr genommen, es merkt nur nicht jeder.

  • 9
    2
    994374
    23.11.2019

    Könnte mir vorstellen, dass das Konzept aufgeht. Viel Erfolg!

  • 1
    7
    Zeitungss
    23.11.2019

    .……, und wie hoch ist der Weltraumzuschlag ?

  • 2
    8
    fischer1
    23.11.2019

    Schade, das nichts zu den Zimmerpreisen gesagt wurde....